Neue Akkus mit integrierter Ladeelektronik

14.02.2018 15:56 | Taschenlampen-News

Wir haben gute Nachrichten für die gelegentlichen Taschenlampen User, die bisher den Umstieg auf die 18650er wegen der Kosten gescheut haben.

Sowohl Fenix, als auch Nitecore haben jetzt Li-Ion Akkus heraus gebracht, die direkt über eine integrierte Micro-USB Buchse geladen werden können. So braucht man nur noch ein USB-Netzteil (z.B. vom Handy) und ein USB / Micro-USB Kabel kann den Akku ohne zusätzliches Ladegerät direkt laden.

Die Akkus gibt es sowohl als 18650er, als auch 16340er. Das spart die Anschaffung eines separaten Ladegerätes, für die Anwender die nur selten Ihre Led Taschenlampe im Einsatz haben.

So bietet Fenix hier momentan:

18650er mit

2600mAh - http://www.taschenlampen-papst.de/Fenix-ARB-L18-2600U-mAh-LiIon-18650-USB-aufladbar
3500mAh - http://www.taschenlampen-papst.de/Fenix-ARB-L18-3500U-mAh-LiIon-18650-USB-aufladbar

und einen 16340er mit 700mAh - http://www.taschenlampen-papst.de/Fenix-ARB-L16-700U-16340er700-mAh-USB-ladbar-protected

Nitecore hat hier momentan drei 18650er in folgenden Kapazitäten im Angebot:

2600mAh - http://www.taschenlampen-papst.de/Nitecore-Li-Ion-18650er-2600-mAh-Micro-USB-Ladeanschluss
3400mAh - http://www.taschenlampen-papst.de/Nitecore-18650-Li-ion-protected-3400mAh-NL1834_1

3500mAh - http://www.taschenlampen-papst.de/Nitecore-18650-Li-ion-protected-3400mAh-NL1835R

Allerdings sollte man beachten, das die Akkus durch die integrierte LAdeelektronik, etwas größer als Ihre Brüder ohne selbige sind, das kann bei einigen Lampen zu Problemen, gerade bei den 3400er und 3500er Modellen führen. Deshalb schauen Sie bei der Beschreibung bitte nach der Größe und ob Ihre Lampe diese verkraftet.

Im Zweifel und wenn wir die Lampe auf Lager haben, dann können wir Ihnen die Kompatibilität auf Nachfrage gerne testen.

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.