X7 Marauder kaltweiss Set mit 4x 18650

X7 Marauder kaltweiss Set mit 4x 18650 X7 Marauder kaltweiss Set mit 4x 18650 X7 Marauder kaltweiss Set mit 4x 18650 X7 Marauder kaltweiss Set mit 4x 18650 X7 Marauder kaltweiss Set mit 4x 18650 X7 Marauder kaltweiss Set mit 4x 18650 X7 Marauder kaltweiss Set mit 4x 18650
  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: 1001278
  • Artikelgewicht: 0,90 kg
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Wird geladen ...

* Pflichtfelder

Kategorie:
Lumen:
Gewicht:
Batterie:
Anzahl:
Modes:
Länge (mm):
Durchmesser Kopf / Body (mm):
Reichweite:

Beschreibung

Lieferumfang:
Lampe X7 Marauder, Holster, Bedienungsanleitung , 4 x OLIGHT HDC 3500mAh 18650 Lithium-Ionen-Akku

Modi:
Turbo S 9000 Lumen (~1800) ? 2,5 min (+3h20min) *
Turbo 5500 (~1800)  Lumen ? 8 min (+3h 35min)
Stufe 3 3000 (~1800) Lumen ? 32 min (+3h20min)
Stufe 4 1000 Lumen ? 6,5 h
Stufe 5 3 Lumen - 30 Tage
Stroboskop-Modus:  Ja
* Nur mit den speziellen hochstromfähigen Olight HDC 3500mAh Akkus ist die maximale Leistungsstufe zu erreichen.
Erklärung der Angaben: Beispiel - Turbo S 9000 Lumen (~1800) ? 2,5 min (+3h 20min) - heißt die Lampe läuft 2,5Minuten mit 9000Lumen, schaltet dann aus Hitzeschutzgründen auf 1800Lumen runter und läuft damit dann noch ca. 3Stunden und 20 Minuten. Die Laufzeitangeben sind Laborwerte mit 3500mAh Akku und können je nach Umgebungstemperatur und Akkuzustand variieren.


Der Taschenlampen-Papst meint:
Mit der Olight X7 Marauder bietet Olight zum ersten Mal eine tragbare LED-Taschenlampe, die mit 3x Cree XHP70 Leds eine beeindruckenden Leistung von 9.000 Lumen bringt. Die Lampe ist dabei sehr kompakt und passt noch in die Jackentasche. Trotz des sehr flutigen Lichtkegels wird eine Reichweite von 313 m erreicht.
Die Bedienung der Lampe erfolgt über den Seitenschalter am Kopf der Lampe. Die Leuchtstufen sind wie von Olight gewohnt: Durch einmaliges Drücken des Schalters wird die Lampe ein- und wieder ausgeschaltet. Die einzelnen Leuchtstufen werden durch das Drücken und Halten nacheinander durchgeschaltet, ist der gewünschte Modus erreicht, muss der Schalter losgelassen werden. Sehr komfortabel und durchdacht ist auch die Memory-Funktion, denn die zuletzt eingestellte Leuchtstufe bleibt beim Wiedereinschalten der Taschenlampe erhalten. Drückt und hält man den Taster zwei Sekunden im ausgeschalteten Zustand, wechselt die X7 in den Moonlight Modus, mit dem die Lampe mit sparsamen 3 Lumen bis zu 30 Tage durchhält. Doppelklick bringt Sie von AUS direkt zur Turbostufe mit 5500 Lumen. Ein weiterer Doppelklick startet den Turbo-S-Modus mit 9000 Lumen. Um in den Stroboskop Modus zu gelangen, wird der Schalter dreimal schnell gedrückt.

Sie wird von vier 18650 Akkus versorgt. Aber nur mit den speziellen hochstromfähigen Olight HDC 3500mAh Akkus ist die maximale Leistungsstufe zu erreichen.


Die Lampe kommt zudem mit einem praktischen Holster.

Ähnliche Artikel