Nitecore MH20GT

Nitecore MH20GT Nitecore MH20GT Nitecore MH20GT Nitecore MH20GT Nitecore MH20GT Nitecore MH20GT Nitecore MH20GT Nitecore MH20GT Nitecore MH20GT
  • knapper Lagerbestand
  • GTIN: 6952506402052
  • ArtikelNr.: 1001144
  • Artikelgewicht: 0,09 kg
  • Lieferstatus:
    sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Wird geladen ...

* Pflichtfelder

Kategorie:
Lumen:
Gewicht:
Batterie:
Anzahl:
Art des Schalters:
Modes:
Mode Memory:
Länge (mm):
Durchmesser Kopf / Body (mm):
Reichweite:

Beschreibung

Lieferumfang:
Lampe Nitecore MH20GT, Holster, Lanyard, Ersatz-Dichtring, Clip, USB-Ladekabel, 1 x 18650 Li-Ion Akku mit 2300mAh


Modi und Laufzeit (1 x 18650 Akku 2600mAh):
- Turbo (1000 Lumen) für ca. 1 Stunden
- High (410 Lumen) für ca. 3 Stunden
- Mid (230 Lumen) für ca. 6 Stunden 45 Minuten
- Low (50 Lumen) für ca. 22 Stunden
- Lower (1 Lumen) für ca. 680 Stunden
- Strobe
- SOS
- Beacon

Der Taschenlampen-Papst meint dazu:
Die MH20 nun auch mit neuester LED CREE XP-L HI V3 LED erhältlich. Durch die integrierte Ladeelektronik braucht man unterwegs kein extra Ladegerät mitnehmen und kann Sie z.B. einfach mit einem passenden Ladegerät am Zigarettenanzünder im Auto laden. Hierfür besitzt Sie einen Micro USB Anschluß über den man den Akku mit jedem USB Handylader, oder Computer USB Anschluß, laden kann. Ihre XM-L2 Led schafft in der höchsten Stufe bis zu 1000 Lumen eine Überhitzung der handlichen Lampe verhindert die ATR-Temperatursteuerung.

Die Lampe verfügt über einen neuen Zwei-Wege Schalter so können Ihre 5 Modi und 3 Sondermodi ohne umgreifen bequem am Lampenkopf gewählt werden. Als weitere Funktion kann über eine LED im Schalter die aktuelle Akkuspannung angezeigt werden, so kann man jederzeit, ohne den Akku rauszunehmen, prüfen ob der Akku mal wieder geladen werden müßte.

Info zu USB geladenen Tachenlampen:
Neben dem Datenprotokoll spezifiziert der USB-Standard auch die am jeweiligen USB Port bereitgestellte Stromstärke und zwar wie folgt:
- An einem Low Powered Port (100 mA)
- An einem High Powered Port (500 mA)
- An einem USB 3.0-Port (900 mA)
Das kann zur Folge haben, das wenn Sie jetzt einen älteren Rechner mit nur einem ?low Powered Port? haben, der Akku eben maximal mit diesen 100mAh geladen wird. Bei einem 3400mAh Akku wären das dann =>34 Stunden Ladezeit! Am besten verwenden Sie daher ein USB Netzteil / Ladegerät mit über 1000mA (z.B. von einem aktuellen Handy) das  lädt den Akku dann auch entsprechend schnell.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel