Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650

Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650 Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät für 18650 und 26650
  • sofort verfügbar
  • GTIN: 6942870304304
  • ArtikelNr.: 1001204
  • Artikelgewicht: 0,06 kg
  • Lieferstatus:
    sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
  • Unser Preis : 13,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

* Pflichtfelder

Beschreibung

Fenix ARE-X1+ Einschacht-Ladegerät

Das USB-Ladegerät Fenix ARE-X1+ verfügt über eine äußerst kompakte Bauform und ist optimal für den Einsatz unterwegs geeignet.
Das ARE-X1+ lädt Li-Ion 10440, 14500, 16340,18650, 26650 Akkus, sowie NiCD/NiMh AAA, AA und C Akkus.

Lieferumfang:
Fenix ARE-X1+, USB auf Micro USB Kabel

Andere abgebildete Akkus, Kabel und Netzteile sind nicht im Lieferumfang!

Eigenschaften:
-
Lädt einen LiIon oder NiCD/NiMh Akku.
- Zur Nutzung mit einem Micro-USB Netzteil.
- USB-Stromanschluss für Geräte
- LED zur Anzeige des Ladezustands
- LED zur Anzeige des Akkuzustands
- Mikroprozessorgesteuertes Laden Schutz gegen Kurzschluss, Über- und Unterspannung und falsch herum eingelegten Akku.

Technische Daten
Eingangsspannung: Micro USB, 5V DC max. 1,0A
Ausgangsspannung: 4,2 V ± 1% / 5V
Ausgangsstrom: 1000mA
Kompatibel mit
Li-Ion/IMR: 10440, 1450, 16340, 18650,26650
NiCD/Nimh: AA, AAA, C
Abmessungen: 113 mm × 38 mm × 29 mm
Gewicht: 58 g (ohne Batterie oder Stromkabel)

Der Taschenlampen-Papst meint dazu:
Wer eine Möglichkeit sucht seine Li-Ion Akkus unterwegs zu laden und das Handy über den integrierten USB Port mit einem Li-Ion Akku aufzuladen.

Aber bitte beachten Sie das je nach genutzten USB Anschluß die Ladezeiten extrem ansteigen können!
Die USB Spezifikation sieht hier folgende Stromstärken vor:
Low Powered Port = 100 mA
High Powered Port = 500 mA
USB 3.0-Port = 900 mA

Beispiel:
Betreiben Sie den Lader jetzt an einem Low Powered USB Port, dann wäre das bei einem 2600mA Akku dann eine theoretische Ladezeit von bis zu 26 Stunden! Nutzen Sie den Lader daher nur an entsprechenden High Powered oder USB3.0 Ports wenn Ihnen die Ladezeit wichtig ist!

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel